Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Literatur

Vorbereitet in den Urlaub

Wer möglichst schnell loslegen möchte mit dem Snowboarden, sobald der erste Schnee liegt, der tut gut daran, bestens vorbereitet in die Wintersport-Saison zu gehen. Es lohnt sich, vor Erlernen des Snowboarden und vor dem Ausprobieren einer neuen Technik oder neuer Touren einen Blick in die Fachliteratur zu werfen und erste Informationen zu sammeln, die dann jederzeit abrufbar sind. Die Buchhandel halten eine breite und tiefe Palette guter Literatur für das Snowboarden parat, die Informationen zu den Grundkenntnissen, weiterführenden Techniken, Tourenplanung und vielen weiteren Themen mehr anbieten und für Wintersport- und Snowboardfans ideale Lektüre für die „Saure-Gurken-Zeit“ in den Sommermonaten sind:

  • Snowboard. Der DSV-Lehrplan. BLV Buchverlag 2011
  • Offizieller DSV-Lehrplan Snowboard: Technik – Unterrichten – Praxis – Mit Praxis-Tipps der DSV-Experten. Pietsch 2012
  • Neil McNab: Snowboard: mit 30 Minuten DVD-Coaching (Sport aktiv). Dorling Kindersley 2007
  • Alexander Rottmann u.a.: Snowboard Freestyle Trick-Manual. Pietsch 2006
  • Cindy Kleh: Snowboarden: Vom Boardhandling bis zum 360°. Pietsch 2005
  • Chris Santella: Fifty Places to Ski and Snowboard Before You Die. Downhill Experts Share the World’s Greatest Destinations. Stewart, Tabori & Chang 2013
  • Tobias Kurzeder u.a.: Powder Guide: Lawinen: Risiko-Check für Freerider. Tyrolia 2009
  • Tobias Kurzeder u.a.: Powderguide Free Ski: Wissen für die Berge. Tyrolia 2013
  • Stephan Harvey u.a.: Outdoor Praxis Lawinenkunde: Praxiswissen für Einsteiger und Profis zu Gefahren, Risiken und Strategien auf Skitour, beim Snowboarden, Freeriden, Variantenfahren oder Schneeschuhwandern. Bruckmann Verlag 2014
  • Werner Munter: 3x3 Lawinen: Risikomanagement im Wintersport. Tappeiner 2013
  • Hansi Herbig: Easy Riding: Snowboad Freestyle Book. Tropen Verlag 2005
  • Deutscher Alpenverein: SnowCard: Lawinen-Risiko-Check. Deutscher Alpenverein 2006
  • Offizieller DSV-Lehrplan Freeride Risikomanagement Alpin/Snowboard: Technik – Unterrichten – Praxis – Mit Tipps zur Sicherheit für Piste und Gelände. Pietsch 2012
  • Markus Gmeiner: True Cocaine: Freeride – Leidenschaft – Ästhetik. Heel 2015
  • Niels Kaffenberger u.a.: Snowboard: Praxiswissen vom Profi zu Ausrüstung, Technik und Sicherheit auf der Piste und in der Halfpipe mit vielen Tipps und Informationen. Bruckmann 2012
  • Wolfgang Pohl u.a.: Freeride: Das Nachschlagewerk für alle technischen und inhaltlichen Fragen rund ums Freeriden und Variantenfahren inkl. zahlreicher Bilder und Tipps. Bruckmann
  • Petra Müssig: Snowboard professionell. Pietsch 1997
  • Dt. Verband für das Skilehrwesen u.a.: Snowboard Lehrplan. BLV 2005
  • Matthias Steiner u.a.: Snowboard, das Handbuch. Bruckmann 1996
  • Holger Feist u.a.: Snowboard: Auf der Suche nach der perfekten Line. Delius Klasing 2009
  • Erich Frischenschlager: Richtig Snowboarden: Der 3-Tage-Kurs. BLV 2004
  • Bryan Iguchi: Snowboard. Dorling Kingsley 2005
  • Lorenzo Rieg u.a.: Powder-Guide Tirol: Die besten Freeride-Touren. Tyrolia 2014
  • Des Higgins u.a.: Snowboard: Tricks und Technik. Dorling Kindersley 2007
  • Karl-Heinz Brecheis: Viel Spaß auf dem Snowboard. Lappan 1997
  • Andeas Hebbel-Seeger: Skifahren und Snowboarden mit Kindern. Feldhaus 2005
  • Andreas Hebbel-Seeger: Snowboarden mit Kindern und Jugendlichen. Meyer & Meyer 2005
  • Andreas Hebbel-Seeger: Snowboarding: Guide to Ride. Meyer & Meyer 2004
  • Christof Weiß: Snowboarding Experts. BLV 1996
  • Rürg Buschor u.a.: Die schönsten Freeride-Touren der Schweizer Alpen. AT Verlag AZ Fachverlage 2008
  • Matthias Rotter: Backcountry Guide – Touren für Snowboarder: Ausrüstung, Basics im Gelände, 30 Touren in Bayern und Tirol. Mediaverlag Matthias Rotter 2000
  • Hanna Ternbrink u.a.: Das Freeride-Überlebenshandbuch. Falco Books 2013
  • Skitouren und Freeride: Ausüstung und Technik, Wetter- und Geländekunde, Informationen und Tipps. Delius Klasing 2013
  • Christian Frei: Freeride Guide Davos Klosters: Die schönsten Freeride-Abfahrten der Region Davos Klosters. Freerideguide 2014

Neu auf snowboarden.co

  • Ferienwohnung Steinplatte

    Ferienwohnung in Waidring

    Ferienwohnung in einer zentralen Lage. Perfekt für Familien geeignet, befindet sich dieser private Ferienwohnung fußnah an Restaurants und Cafes und die Steinplatte mit unzähligen Pistenkilometern befindet sich ebenfalls nur 10 Minuten von Ihrer Unterkunft entfernt.
  • Berggasthof Hecherhütte

    Berggasthof in Viehhofen

    Bei einem einzigartigen Panoramablick direkt an der Skiabfahrt nach Viehhofen des Skicurcus Saalbach-Hinterglemm Leogang Fieberbrunn lässt sich Ihr Snowboardurlaub in vollen Zügen genießen. Wir bieten Ihnen eine Unterkunft mit Halbpension in unserem Bergasthof.
  • Gasthof Dietrichshorn

    Gasthof in Unken

    Die sonnige und ruhige Lage unseres familiär geführten Gasthofes Dietrichshorn, von dem Sie einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Bergwelt genießen können, bieten die besten Voraussetzungen für Ihren Snowboarurlaub in Unken. Wir bieten Ihnen freundliche Zimmer mit Frühstück oder Halbpension.
  • Camping Andrelwirt

    Campingplatz in Rauris

    Am Campingplatz Andrelwirt in Rauris im Salzburger Land inmitten der Alpen genießen Sie herrliche Skipisten, traumhafte Landschaften und einen ausgezeichneten Rundumservice.
  • Landhaus Buchner Zell am See

    Ferienwohnung in Zell am See

    Das Landhaus Buchner in Zell am See ist der ideale Ort für Ihren nächsten Snowboardurlaub im Salzburger Land. Modern und komfortabel eingerichtete Ferienwohnungen und die Nähe zu 3 Top-Skigebieten ermöglichen Ihnen einen einzigartigen Urlaub bei uns.
  • Ferienwohnungen Mengg

    Ferienwohnung in Kaprun

    Die beiden großräumigen und gemütlichen Ferienwohnungen im Ferienhaus Mengg haben die ideale Lage für Ihren nächsten Snowboardurlaub in der Ferienregion Zell am See-Kaprun. In Ihrer Ferienwohnung können Sie die Ruhe und Natur des Pinzgaus genießen und dennoch fährt der gratis Skibus in unmittelbarer Nähe, der Sie ins Snowboardvergnügen bringt.
  • Hotel Pension Pinzgauerhof

    Hotel in Maria Alm am Steinernen Meer

    Unsere Hotel-Pension Pinzgauer Hof liegt im Zentrum von Maria Alm und bietet die besten Voraussetzungen für einen Urlaub auf der Piste in der Region Hochkönig. Unsere warmen und komfortablen Gästezimmer und Ferienwohnungen sowie unser Wellnessbereich runden Ihren Urlaub perfekt ab.
  • A'nette Pension in Kaprun

    Ferienwohnung in Piesendorf

    Die A'nette Pension liegt auf der Sonnenseite zwischen Zell am See und Kaprun. Die Frühstückspension bietet liebevoll eingerichtete Zimmer für Ihren Urlaub auf dem Snowboard in einer der schönsten Region des Salzburger Landes.

    Für Vermieter

    Sie vermieten eine Unterkunft in einer Snowboard-Region? Dann inserieren Sie diese auf snowboarden.co für mehr Buchungen durch mehr Anfragen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Für Fragen & Antworten

    TourismusNETZ
    Grubhof 57
    A-5092 St. Martin bei Lofer
    Telefon: +43 664 88 727 494
    E-Mail: info@fullmarketing.at