Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Schräg Snowboarden

Sideslip - Seitrutschen

Beim Seitrutschen wird das Snowboard quer zur Falllinie kontrolliert ins Rutschen gebracht, und zwar durch eine gleichmäßige Verteilung des Gewichtes auf Nose und Tail und abwechselndes Aufkanten und Flachstellen, wobei der Körper stets perfekt ausbalancieren und das Gleichgewicht halten muss. Beim Frontsideslip rutscht der Snowboarder mit dem Rücken zum Tal und kantet das Board mit der vorderen Fußpartie auf, beim Backsideslip steht er mit dem Rücken zum Berg und kantet mit der hinteren, der Fersenpartie auf.

Diagonaler Sideslip – Schrägrutschen

Beim diagonalen Sideslip verlagert der Snowboarder das Gleichgewicht nicht gleichmäßig auf beide Beine, sondern setzt den Schwerpunkt auf die Seite, in der die Fahrtrichtung liegen soll und entlastet zugleich im gleichen Maß die Gegenseite. Je stärker die Gewichtsverteilung ausgeprägt ist und je mehr Druck auf der in Fahrtrichtung liegenden Seite ist, desto stärker die Drehung. Beschleunigt und gebremst wird wie beim Seitrutschen durch Aufkanten und Flachstellen, diesmal mit Gewichtsverlagerung zur Erhaltung der diagonalen Fahrtrichtung. Auch beim diagonalen Sideslip ist ein Backsideslip, mit Hinwendung zum Tal und Frontsideslip mit Hinwendung zum Berg möglich. Es gilt beim Frontsideslip zu beachten, dass selbstverständlich die Piste in Fahrtrichtung beobachtet werden muss, aber dafür nur ein vorsichtiger Schulterblick ohne Drehung des Körpers eingesetzt werden darf, da jede Drehung des Körpers Einfluss auf das Fahrverhalten des Boardes nimmt und eine Körperdrehung das Board mit drehen würde. Beim Diagonalen Sideslip geht der Blick in Zielrichtung.

Schrägfahren

Vom Schrägrutschen zum Schrägfahren ist es nur noch ein kleiner Schritt: Mehr Gewichtsverlagerung auf die Bergseite verringert den Rutschanteil, erhöht den Vortrieb und aus dem Schrägrutschen wird ein Schrägfahren. Das Schrägfahren probiert man anfangs am besten auf einem nicht allzu steilen Hang aus und nimmt ein Ziel ins Visier, für das man leicht an Höhe verlieren muss, im Verlauf des Übens sucht erhöht man dann die Schwierigkeit, indem man immer tiefer liegende anfährt und so spielerisch mit Rutschen und Fahren experimentiert und immer sicherer wird.

Neu auf snowboarden.co

    8
  • Ferienhaus Widholzhof

    Ferienhaus in Mittersill

    Verbringen Sie Ihren Traumurlaub in unserem 115m2 großen Ferienhaus Widholzhof, dass Sie alleine bewohnen und für 8 Personen eingerichtet ist. Genießen Sie nach einem herrlichen Tag auf der Piste die gewaltige Aussicht auf die Hohen Tauern in der Relaxliege am sonnigen Balkon.
  • Perfeldhof

    Ferienwohnung in Hinterglemm

    Raus aus dem Skikeller, Brett angeschnallt und ab auf die Piste - so und nicht anders fühlt sich ein richtiger Snowboardurlaub im Skicircus Saalbach - Hinterglemm - Leogang - Fieberbrunn an! Und bei uns am Perfeldhof sind Snowboarder besonders gut aufgehoben und herzlich Willkommen!
  • Schösserhof

    Pension in Kirchberg in Tirol

    Unser Ferienbauernhof befindet sich direkt gegenüber der Fleckalmbahntalstation. In wenigen Gehminuten errichen Sie eine hochmoderne Gondelstation. Die beiden Orte Kirchberg und Kitzbühel sind ebenfalls in wenigen Fahrminuten erreichbar.
  • Chalet "Dorfalm"

    Chalet in Maria Alm am Steinernen Meer

    Snowboarder aufgepasst - im 56m² urigen Chalet Dorfalm in Maria Alm beginnt der perfekte Powder-Urlaub. Gondel und Simmerlift (Schlepplift) befinden sich direkt hinter dem Chalet, das Auto kann ruhig stehen bleiben. 2 bis 4 Personen können nach unzähligen Jumps und Slides den Skitag Revue passieren lassen: Wohn-/Essbereich mit Schlafcouch für 2 Personen, Schlafzimmer für 2 Personen, Bad mit Infrarotkabine und Dusche/WC, Terrasse, Skikeller und Parkplatz.
  • Chalet Glemmtal - Haus Schmittenblick

    Chalet in Viehhofen

    Das Chalet Schmittenblick ist sehr modern und luxuriös eingerichtet und verfügt über einen kleinen Spa-Bereich. In den Häusern des Chalet Glemmtal sind Sie ganz privat und können in "Ihren vier Wänden" die Zeit mit Ihren Lieben genießen!
  • Hüttendorf Maria Alm

    Ferienhaus in Maria Alm am Steinernen Meer

    Tolle Ferienhäuser in Blockbauweise in einer urigen Feriendorfanlage mit Hütten, romantische Chalets und außergewöhnliche Luxus-Chalets im malerischen Maria Alm. Für den unvergesslichen Hüttenurlaub in den Bergen, direkt an der Skipiste und neben den Wander- und Mountainbikewegen - in der beeindruckenden Region rund um den Hochkönig. Ein besonderer Urlaub in original kanadischen Blockhäusern - jede Hütte und jedes Chalet mit eigener privater Sauna/Infrarotkabine oder Zugang zur Saunalandschaft. Ausgewählte Chalets verfügen außerdem über ihren eigenen Whirlpool oder die eigene Whirlwanne Indoor- und Outdoor.
  • Ferienhaus Bauer

    Ferienhaus in Sonnberg

    Einstieg zum SKICIRCUS Leogang-Saalbach-Hinterglemm-Fieberbrunn in unmittelbarer NÄHE. BIKEPARK Leogang nur wenige Gehminuten entfernt und trotzdem eine sehr angenehme und ruhige Lage. Familiäre Atmosphäre.
  • Biohof Maurachgut

    Bauernhof in Bad Hofgastein

    Unser BIO-Bauernhof liegt im schönen Gasteinertal, ca. 5 Autominuten vom Ortszentrum Bad Hofgastein entfernt - besonders ruhig gelegen mit einem herrlichen Blick auf die schöne Gasteiner Bergwelt. Unsere Gäste schätzen besonders unsere Produkte aus eigener Erzeugung. Direkt vom Hof aus gelangen Sie zu beliebten Wanderwegen. Die Alpentherme Gastein und die Schischaukel Schlossalm - Stubnerkogel sind in der unmittelbaren Umgebung. Bei geöffneter Talabfahrt ist die Zufahrt mit dem Snowboard bis zum Hof möglich. Rodelbahn gleich hinter dem Hof.

    Für Vermieter

    Sie vermieten eine Unterkunft in einer Snowboard-Region? Dann inserieren Sie diese auf snowboarden.co für mehr Buchungen durch mehr Anfragen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Für Fragen & Antworten

    TourismusNETZ
    Grubhof 57
    A-5092 St. Martin bei Lofer
    Telefon: +43 664 88 727 494
    E-Mail: info@fullmarketing.at