Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern  

Snowboarden in Österreich, Deutschland, Italien & der Schweiz

Hier finden Sie die schönsten Snowboardregionen sowie verschiedene Tipps & Tricks.

Jetzt Snowboardurlaub anfragen:

Geschichte

Wie entstand das Snowboarden?

Snowboarden ist – kurz gesagt, das „Surfen“ auf dem Schnee. Für den Beobachter sieht ein Snowboarder aus, als surfe er den Hang hinunter – mal elegant, mal waghalsig, mit hohen Sprüngen und tollen Tricks, in einem Affenzahn und aufstäubendem Schnee oder noch ganz langsam, sich vorsichtig an das neue Gefühl herantastend…

Doch der Beobachter täuscht sich, wenn er meint, dass das Snowboarden ein pures Surfen auf dem Schnee ist, oder Skateboarden, vergleichbar mit dem Skifahren – einfach nur das Erlebnis, hangabwärts zu gleiten. Snowboarden ist mehr: Snowboarden ist ein Lebensgefühl, eine Lebenseinstellung, eine eingeschworene Gruppe voller Dynamik und Energie.

Allein von der Entstehung des heutigen Snowboarden her wird schnell klar, dass es beim Snowboarden nicht bloß um die Ausübung eines Wintersports geht, denn die heutige Position der Snowboarder auf den Pisten und in den Fun-Parks musste über viele Jahre zäh und hart umkämpft werden:

Die ersten Vorläufer der heutigen modernen Snowboards waren mehr oder weniger zusammengebundene Kinderski, bzw. Konstruktionen, die an breite Ski erinnerten und mit Moonboots oder Winterstiefeln genutzt wurden. Weil sie wenig praktikabel waren, setzten sich die Ur-Snowboards nicht durch, aber überall auf der Welt kursierte die Idee, das Skateboard fahren und Surfen auf die Piste zu holen und so entwickelten sich in den 1970er Jahren parallel mehrere Versionen von Surfboard ähnlichen Skibrettern, die so schnell so viele begeisterte Anhänger und Nutzer fanden, dass die Idee von der Industrie aufgegriffen und Ende der 70er Jahre von der neugegründeten Firma „Burton Snowboards“ zu dem marktfähigen Produkt „Snowboard“ weiterentwickelt wurde.

Zwar durften die Snowboards lange Zeit nicht auf die Pisten, aber die Fans des Snowboards bleiben hartnäckig und nutzten die Bereiche abseits der Pisten und die Nachtzeiten für Ihre gewagten Abfahrten. Als mit raschem Wachsen der Fangemeinde der Druck auf die Liftbetreiber immer größer wurde, gaben sie notgedrungen nach und ihre Pisten auch für Snowboarder frei. Bereits Anfang der 1980er Jahre wurden die ersten Meisterschaften im Snowboarden ausgetragen und im Jahr 1988 wurde Snowboarden olympisch mit den Disziplinen Halfpipe und Riesenslalom.

Seit Anfang der 1980er Jahre werden Snowboards immer weiter entwickelt, immer mehr Varianten hinsichtlich Geometrie, Material und Ausstattung kommen auf den Markt und auch die ursprünglich zum Snowboarden genutzten Wanderstiefel oder die Moonboots wurden längst durch moderne High-Tech-Softboots abgelöst. Mehr noch als bei anderen beliebten Wintersportarten ist die Weiterentwicklung insbesondere auch der Ausrüstung für das Snowboarden in einem ständigen, sehr bewegten Prozess, der wohl nie enden wird, denn die Snowboarder sind eine sehr dynamische Gemeinde, deren Grundprinzip das Experimentieren, die Freiheit und der Rausch von Geschwindigkeit, Superlativen und immer neuen Herausforderungen ist – und das drückt sich nicht nur in den bunten, modernen und immer wieder völlig neuen Outfits der Snowboarder aus, sondern auch in ihrer Ausrüstung, ihren Styles und in ihrer Lebenseinstellung, die dazu geführt hat, dass das Snowboarden allen Widerständen zum Trotz ein Breitensport geworden ist, der nicht mehr von den Pisten wegzudenken ist.

Neu auf snowboarden.co

  • Schösserhof

    Pension in Kirchberg in Tirol

    Unser Ferienbauernhof befindet sich direkt gegenüber der Fleckalmbahntalstation. In wenigen Gehminuten errichen Sie eine hochmoderne Gondelstation. Die beiden Orte Kirchberg und Kitzbühel sind ebenfalls in wenigen Fahrminuten erreichbar.
  • Chalet "Dorfalm"

    Chalet in Maria Alm am Steinernen Meer

    Snowboarder aufgepasst - im 56m² urigen Chalet Dorfalm in Maria Alm beginnt der perfekte Powder-Urlaub. Gondel und Simmerlift (Schlepplift) befinden sich direkt hinter dem Chalet, das Auto kann ruhig stehen bleiben. 2 bis 4 Personen können nach unzähligen Jumps und Slides den Skitag Revue passieren lassen: Wohn-/Essbereich mit Schlafcouch für 2 Personen, Schlafzimmer für 2 Personen, Bad mit Infrarotkabine und Dusche/WC, Terrasse, Skikeller und Parkplatz.
  • Ferienhütte Matzalm

    Almhütte in Leogang

    Ein Ort zum Entspannen...
  • Hüttendorf Maria Alm

    Ferienhaus in Maria Alm am Steinernen Meer

    Tolle Ferienhäuser in Blockbauweise in einer urigen Feriendorfanlage mit Hütten, romantische Chalets und außergewöhnliche Luxus-Chalets im malerischen Maria Alm. Für den unvergesslichen Hüttenurlaub in den Bergen, direkt an der Skipiste und neben den Wander- und Mountainbikewegen - in der beeindruckenden Region rund um den Hochkönig. Ein besonderer Urlaub in original kanadischen Blockhäusern - jede Hütte und jedes Chalet mit eigener privater Sauna/Infrarotkabine oder Zugang zur Saunalandschaft. Ausgewählte Chalets verfügen außerdem über ihren eigenen Whirlpool oder die eigene Whirlwanne Indoor- und Outdoor.
  • Ferienhaus Bauer

    Ferienhaus in Sonnberg

    Einstieg zum SKICIRCUS Leogang-Saalbach-Hinterglemm-Fieberbrunn in unmittelbarer NÄHE. BIKEPARK Leogang nur wenige Gehminuten entfernt und trotzdem eine sehr angenehme und ruhige Lage. Familiäre Atmosphäre.
  • Biohof Maurachgut

    Bauernhof in Bad Hofgastein

    Unser BIO-Bauernhof liegt im schönen Gasteinertal, ca. 5 Autominuten vom Ortszentrum Bad Hofgastein entfernt - besonders ruhig gelegen mit einem herrlichen Blick auf die schöne Gasteiner Bergwelt. Unsere Gäste schätzen besonders unsere Produkte aus eigener Erzeugung. Direkt vom Hof aus gelangen Sie zu beliebten Wanderwegen. Die Alpentherme Gastein und die Schischaukel Schlossalm - Stubnerkogel sind in der unmittelbaren Umgebung. Bei geöffneter Talabfahrt ist die Zufahrt mit dem Snowboard bis zum Hof möglich. Rodelbahn gleich hinter dem Hof.
  • Oberhasenberghof

    Ferienwohnung in Taxenbach

    Unser Oberhasenberghof ist ein typischer Bergbauernhof und Kinderbauernhof in 1150 m Seehöhe in Taxenbach, am Eingang zum Raurisertal, in den Alpen in Österreich. Wir sind nahe dem Großglockner im Nationalpark Hohe Tauern.
  • Schornlehen

    Bauernhof in Großarl

    Sie suchen Erholung und wollen einige gemütliche Urlaubstage verbringen, dann sind Sie beim „Schornlehen-Hof“ genau richtig! Unsere 3 Ferienwohnungen sind barrierefrei und sehr komfortabel.

    Für Vermieter

    Sie vermieten eine Unterkunft in einer Snowboard-Region? Dann inserieren Sie diese auf snowboarden.co für mehr Buchungen durch mehr Anfragen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Für Fragen & Antworten

    TourismusNETZ
    Grubhof 57
    A-5092 St. Martin bei Lofer
    Telefon: +43 664 88 727 494
    E-Mail: info@fullmarketing.at